top of page
  • AutorenbildLisa

Bericht zum C-RLT U17 - U19 in Trittau (Hamburger Verband) am 03.+04.02.2024 

Nachdem die jüngeren Spieler/innen am Wochenende zuvor in Wedel ihre Spiele hatten, traten nun  die Altersklassen U17 und U19 in Trittau an.

Bjarne hatte am Samstag in U17 Leistungsklasse 1 erst ein Qualifikationsspiel und danach drei Spiele, bei denen es um die Plätze 5 bis 8 ging. Er konnte  gegen seine Gegner, die aus Hamburg, MV und Niedersachsen kamen, allerdings nur im Spiel  gegen Richard Schomerus mithalten und einen Satzgewinn verbuchen. Im dritten Satz fiel die  Entscheidung erst spät und dann mit 29:27 für Schomerus. Somit belegte Bjarne den 8.Platz.

Am  Sonntag begannen die Spiele mit den Doppelpaarungen. Bjarne spielte erstmals an der Seite von  Yuxuanzhe (Andi) Deng vom Eimsbütteler TV. Das Qualifikationsspiel gegen die Nachrücker  Hantusch/Schulz aus Schwarzenbek/Müssen ging nur knapp im dritten Satz mit 19:21 verloren. Die weiteren Spiele um die Plätze 5 bis 7 fanden ihre Entscheidung auch jeweils erst im dritten  Satz. Die Partie gegen Steden/Zupke (SSW Hamburg) verloren Bjarne und Andi auch mit 19:21 im letzten Satz, im letzten Spiel gegen Soika/Stüwe (TVV Neu Wulmstorf) behielten sie mit 22:20 am Ende aber die Oberhand und belegten den Gesamtrang 6.

Es folgten darauf die Mixed-Spiele. Im Qualifikationsspiel scheiterten Levke und Bjarne leider erneut in drei Sätzen an den Hornern  Möller/Grabitz, gegen die sie in der Vergangenheit bereits schmerzlich verloren hatten. Danach ging es in 4 weiteren Spielen um die Plätze 6 bis 10. Von den Begegnungen ging dann lediglich die  Partie gegen Ahlers/Steden verloren, so dass Levke und Bjarne am Ende sich den 7.Gesamtplatz  erspielt hatten. 


Ergebnisse : 


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page