top of page
  • AutorenbildLisa

Bericht vom FloraCup in Elmshorn vom 19.-21.04.2024

Beim größten Jugend-Badmintonturnier des Jahres in Elmshorn gingen diesmal Mayra (U11), Fiona (U15) und Bjarne (U17) an den Start. Während Mayra am Samstag nur im Einzel spielte, spielten Fiona und Bjarne Samstag im Einzel und Sonntag zusätzlich auch jeweils in der Doppel-Disziplin.

Über 500 Teilnehmer verteilten sich an den drei Turniertagen auf bis zu 5 verschiedenen Hallen. Es wurden alle Disziplinen sowohl als D-RLT und auch als C-RLT angeboten. Die drei Schleswiger spielten in der C-Rangliste. Mayra hatte in ihrer 5-köpfigen U11-Gruppe nur das Spiel gegen Linea aus Kisdorf gewinnen können, alle anderen Begegnungen gingen klar zu Gunsten der anderen aus. 

Fiona konnte in ihrer Gruppe von 3 Spielen eines in drei Sätzen gewinnen, der Rest ging leider verloren. Am Ende blieb der 9. Platz von 14. Bjarne ging bei seinen beiden Gruppenspielen gegen Spieler aus Buchholz und Neubrandenburg jeweils als Verlierer vom Platz und kam damit auch nicht weiter. Am Sonntag sollte es dann etwas erfolgreicher werden aus Schleswiger Sicht. Fiona trat mit Ihrer Partnerin Nola Bayerlein an. In der Gruppe konnten die beiden zwei Spiele gewinnen, verloren haben sie gegen Dethloff/Kunz aus Schwerin. Als Gruppenzweite sind sie dennoch weiter im Turnier geblieben und konnten im Anschluss das Halbfinale gewinnen. Im Finale standen Nola und Fiona dann erneut der Paarung aus Schwerin gegenüber – konnten aber auch im zweiten Auf-

einandertreffen an diesem Tag nicht als Sieger vom Platz gehen. Sie freuten sich über ihren zweiten Platz, zu dem es eine Urkunde und ein Flora-Cup-Shirt zur Belohnung gab. Bjarne spielte im Doppel mit Esteban Castineira vom Berliner Sport Club. Die beiden konnten sich in ihrer Gruppe gegen Paare aus Bremen, Lüneburg und Neubrandenburg aber nicht durchsetzen und kamen dann als Gruppenletzte nicht weiter. In der Vereinswertung (es gab turnierintern für die Plätze 1 bis 8 gestaffelt unterschiedliche Punkte) gewann wie im Vorjahr SSW Hamburg den “FloraCup“, der 1.SV Schleswig 06 belegte mit 9 Punkten (Fiona sammelte für ihren zweiten Platz im Doppel 5, Mayra für ihren 4.Platz im Einzel 4) Platz 58 von insgesamt 83 teilnehmenden Vereinen.

Ergebnisse und Informationen zum Turnier unter :  http://www.floracup.de/



12 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page